9. Bierwanderung des Schützenverein Traisbach

Nach den erfolgreichen Bierwanderungen der letzten Jahre gibt es dieses Jahr selbstverständlich erneut eine Bierwanderung rund um Traisbach.

Die Laufstrecke:

Bierwanderung Traisbach

Die Laufstrecke erstreckt sich – wie in den letzten Jahren – über 7 km und wird durch einige Zwischenstops bei Bier und kulinarischen Köstlichkeiten begleitet. Anschließend findet open End am Festplatz wieder die Traisbacher Wiesn statt. Für eine stimmungsvolle musikalische Unterhaltung sorgen die Rhönadler.
Lederhosen und Dirndl sind erwünscht.

Gruppen Preise:

Als kleinen Anreiz bieten wir für die fünf größten Gruppen Preise an.
Es kommt nicht auf die Schnelligkeit an oder auf die getrunkenen Liter Bier, lediglich die Gruppenstärke ist entscheidend.

Ablauf:

Startfenster: 15:30 – 17:00 Uhr
Die Anmeldung erfolgt am Startpunkt Festhalle  Merz. Dort ist auch eine kleine Startgebühr zu entrichten.
Traisbacher Wiesen: ab 19:00 Uhr – open End mit stimmungsvoller Unterhaltung der
Siegerehrung der Bierwanderung: 21:00 Uhr Festhalle Merz

Bierwanderung? Was genau ist das?

Für diejenigen die nichts mit dem Begriff „Bierwanderung“ anfangen können, hier eine kleine Erläuterung:

Was unterscheidet die Bierwanderung von der üblichen Wanderung und wo liegt nun der Schwerpunkt beim Bier oder beim Wandern? Die Antwort ist ganz klar: bei beidem.

Das heißt im Klartext: Die Bierwanderung ist für Wanderer gemacht, die gerne zu Fuß unterwegs sind und zwischendurch Rast bei einem Bierchen machen möchten.

Man läuft eine 7 km lange Strecke von (Traisbach – Allmus – Wiesen – Traisbach). Dabei kann man die herrliche Natur und das Wetter ( so Gott will ) genießen. Damit die Kehle auch etwas von dieser Wanderung hat, haben wir einige Zwischenstops eingebaut, wo man bei einem kühlen Glas Bier ein kleines Päuschen einlegen kann. Jede Station bietet ein anderes exklusives Bier, sowie eine kulinarische Köstlichkeit an.